Pressehandel in Deutschland

Anzeige

Der ideale Vertriebspartner

Bereits am Markt tätige Verlage, die mit ihrem bisherigen Vertriebspartner unzufrieden sind und nunmehr einen neuen Nationalvertrieb suchen oder neugegründete Verlage, die für die erstmalige Auslieferung ihrer Zeitschrift auf die Dienste eines externen Vertriebs zurückgreifen wollen, fordern sich üblicherweise Angebote mehrerer Dienstleister an um diese vergleichen zu können.

ANZEIGE

Doch wie so oft hat man damit die „Qual der Wahl" und nicht selten fehlt die fachliche Kompetenz um die Offerten verglichen und bewerten zu können. Zum einen möchte man natürlich die entstehenden Kosten begrenzen, andererseits erwartet man aber auch Qualität. Letztlich zeigt sich, dass hochpreisige Angebote sich mitunter auch als „Mogelpackung" entpuppen. Einige in Frage kommende Punkte, die es zu überdenken gilt, sollen an dieser Stelle angesprochen werden.

Anzeige

Tags: Verlage, Nationalvertrieb, Vertriebsdienstleister

Drucken E-Mail

Verlagsinformationen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Infos für Leser

  • 1

Händlerfragen

  • 1

Pressegrosso

  • Pressegrosso

    Ein Pressegrossist stellt die Vertriebsstufe zwischen dem Verlag und dem Einzelhandel dar. Während der Bahnhofsbuchhandel von den Verlagen direkt beliefert
    weiterlesen...

Bahnhofsbuchhandel

  • Bahnhofsbuchhandel

    Im Pressevertrieb nimmt der Bahnhofsbuchhandel (BB) aufgrund besonderer Anforderungen und Bestimmungen einen gesonderten Status ein. Die Bedingungen sind ursprünglich im
    weiterlesen...