feed-image

Pressehandel in Deutschland

Nachbestellungen und Einzelheftbestellungen

Kann ich auch ältere Ausgaben im Handel kaufen?

Theoretisch kann Ihnen Ihr Zeitschriftenhändler auch ältere Ausgaben nachliefern. Dabei fallen für Sie nur die Kosten für das Exemplar an, Porto- bzw. Versandkosten müssen Sie nicht bezahlen, diese werden vom Verlag übernommen. Auch Titel, die der Händler bislang nicht in seinem Sortiment führte, kann er für Sie nachbestellen und auch zukünftig fortlaufend bereithalten. Für die kommenden Heftfolgen besteht für den Leser keine Abnahmeverpflichtung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der Weg zum Kiosk

Für Leser stellt sich oft die Frage, wie die Zeitschrift eigentlich zum Kiosk kommt. Dabei ist das ganze Procedere keine geheime Wissenschaft. Zunächst muss man, wenngleich dies für Laien auf den ersten Blick nicht verständlich ist, zwischen Zeitungen und Zeitschriften unterscheiden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Remittenden

Was passiert mit den unverkauften Exemplaren (Remittenden) eines Magazin oder einer Zeitung?

Eine häufig von Lesern gestellte Frage beschäftigt sich mit dem Verbleib der unverkauften Exemplaren und ob man die ggf. zu einem vergünstigten Preis vom Handel oder von den Verlagen beziehen könne. Üblicherweise werden unverkaufte Exemplare dem Altpapier zugeführt, da für diese Hefte keinerlei Verwendung mehr besteht („Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern!"). Nur in den seltensten Fällen werden die Remittenden abgesammelt und für eine Zweitvermarktung genutzt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Infos für Leser

Verlagsinformationen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Infos für Leser

  • 1

Händlerfragen

  • 1